Skip to main content
Federhalter liegt auf Notizblock

Drei wichtige Schreibgeräte: Wann finden sie welche Verwendung?

Eine elegante Füllfeder, ein klassischer Kugelschreiber oder doch lieber ein praktischer Flipchart-Marker? Die Auswahl an verschiedenen Schreibgeräten ist groß. Dennoch eignen sich die einzelnen Stifte nicht für jeden beliebigen Verwendungszweck. Wir stellen Ihnen drei bedeutende Schreibutensilien vor und zeigen Ihnen, wann Sie am besten davon Gebrauch machen.

Füllfeder für Schreibliebhaber

In einer schnelllebigen Zeit kommt es zu vielen Veränderungen – so auch in der Welt der Schreibutensilien. Besitzen Sie vielleicht noch einen Füller aus längst vergangenen Schultagen? Früher war die Füllfeder ein fester Bestandteil des Alltags. Heute verstaubt sie meist in einer Schublade. Dennoch sind Füller noch immer am Markt. Es stellt sich also die Frage: Sind diese Schreibgeräte überhaupt noch zeitgemäß?

Heutzutage kommt die Füllfeder vorwiegend bei Schulanfängern zum Einsatz. Unter Erwachsenen wird sie nur mehr für besondere Schreibanlässe verwendet, dann jedoch umso lieber: In Zeiten von E-Mails und WhatsApp-Nachrichten sind handgeschriebene Worte sehr bedeutungsvoll. So gilt dieses Schreibgerät zudem als ein außergewöhnliches Geschenk. Ein eleganter Füller mit Gravur von Schreib‘ und Stil zieht alle Aufmerksamkeit auf sich.

Bleistifte für Kreative

Für kreative Eilige sind Bleistifte die richtige Wahl. Vielleicht erwarten Sie einen wichtigen Anruf und wollen das Gesagte kurz schriftlich festhalten? Bleistifte eignen sich gut für schnelle Notizen,

Bleistift liegt auf Notizbuch
Der Bleistift eignet sich besonders für schnelle Skizzen.

die jederzeit einfach wieder ausradiert werden können. So muss man beim Schreiben nicht nach Perfektionismus streben, sondern kann seinen Gedanken freien Lauf lassen.

Die Grafitstifte eignen sich jedoch nicht nur zum Schreiben, sondern auch zum Zeichnen. Ausgerüstet mit Bleistift und Radiergummi kommen Kreative somit vollends auf ihre Kosten. Von technischen und künstlerischen Skizzen bis hin zu Portraits: Bleistifte sind echte Alleskönner und inspirieren nicht nur am Papier.

Kugelschreiber für Zweckorientierte

Haben Sie sich jemals selbst einen Kugelschreiber gekauft? Nur bei den wenigsten Menschen ist dieses Schreibgerät schon einmal im persönlichen Einkaufskorb gelandet. Der Kugelschreiber zählt nämlich zu den beliebtesten Werbegeschenken überhaupt und das nicht grundlos.

Kulis sind äußerst vielfältig: Es gibt sie in vielen Designs und sie können für nahezu jeden Zweck eingesetzt werden. Ob für die Mitschrift in der Schule oder Universität, die Notizen in einem wichtigen Meeting oder die wöchentliche Einkaufsliste: Kugelschreiber sind in jedem Fall praktische Alltagsbegleiter. Besonders hilfreich sind ausradierbare Kulis, denn so bleiben Fehler stets unentdeckt.

Im heutigen digitalen Zeitalter bestimmen Laptop, Handy und Co. das alltägliche und berufliche Leben immer mehr. Dennoch braucht es Schreibutensilien für jeden erdenklichen Zweck. Die Verwendung von Füller, Kugelschreiber und Bleistift ist sicher eine Überlegung wert!